Schwerpunkte Prof. Herkendell

Juniorprofessur für dezentrale Energieverfahrenstechnik

 

Die Juniorprofessur für dezentrale Energieverfahrenstechnik addressiert

  • Bioelektrokatalytische Stromerzeugung (enzymatische und mikrobielle Brennstoffzellen, Engineering von Elektrodenoberflächen)
  • Waste-to-Energy (Selbstangetriebene Biosensoren, zirkuläre Bioökonomie, bioelektrochemische Systeme mit anaerober Vergärung, Valorisierung von organischen Abfällen)
  • Bioelektrosynthese (biokatalysierte Produktion höherwertiger Chemikalien, Elektro-Methanogenese, CO2-Biotransformationen)

aktuelle Projekte:

 

Ansprechpartner:

Prof. Dr. Katharina Herkendell

Department Chemie- und Bioingenieurwesen (CBI)
Lehrstuhl für Energieverfahrenstechnik