Startseite des Lehrstuhls für Energieverfahrenstechnik

 

 

Die Corona-Ampel steht am Lehrstuhl für Energieverfahrenstechnik derzeit auf grün.

Entsprechende Verhaltensregeln finden Sie hier.

 

 

Herzlich willkommen am

Lehrstuhl für Energieverfahrenstechnik

Seit 2011 arbeitet im Herzen Nürnbergs „Auf AEG“ der Lehrstuhl für Energieverfahrenstechnik (EVT) des Departments Chemie- und Bioingenieurwesen der Friedrich Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg an neuen Technologien und Konzepten für eine CO2-neutrale Energieversorgung.

Schwerpunkte unserer Arbeiten in Lehre und Forschung sind die effiziente Nutzung konventioneller und erneuerbarer Energien durch thermochemische und biologische Prozesse, wie

Schwerpunkte der Juniorprofessur für dezentrale Energieverfahrenstechnik sind:

  • Bioelektrokatalytische Stromerzeugung (enzymatische und mikrobielle Brennstoffzellen, Engineering von Elektrodenoberflächen)
  • Waste-to-Energy (Selbstangetriebene Biosensoren, zirkuläre Bioökonomie, bioelektrochemische Systeme mit anaerober Vergärung, Valorisierung von organischen Abfällen)
  • Bioelektrosynthese (biokatalysierte Produktion höherwertiger Chemikalien, Elektro-Methanogenese, CO2-Biotransformationen)

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Gruppenfoto des Lehrstuhls für Energieverfahrenstechnik

Der Lehrstuhl für Energieverfahrenstechnik präsentiert sich vom 30.Mai bis 2. Juni auf der Hannover Messe als Teil des Gemeinschaftsstandes Bayern Innovativ. Der EVT präsentierte hierbei den Studiengang Energietechnik der Friedrich-Alexander-Universität (FAU) und aktuelle Forschungstätigkeiten be...

Am 17. und 18.05.2022 fand die 8. International Conference on Renewable Energy Gas Technology (REGATEC 2022) in Malmö Schweden statt. Der EVT steuerte zwei Konferenzbeiträge bei: Christian Wondra, Poster zum Thema 'Characterization of biogenic synthesis gases for direct utilization in industria...

Im Rahmen der Langen Nacht der Wissenschaften öffnet der Lehrstuhl für Energieverfahrenstechnik am Samstag, den 21. Mai 2022, wieder seine Labore. Von 18 bis 1 Uhr haben interessierte Besucher die Gelegenheit, sich über aktuelle Forschungsarbeiten an unserem Lehrstuhl zu informieren. ‟Auf AEG‟ (G...