Navigation

Dialogforum „Keine Energie für die Wende?“

Am 16.02.2016 diskutiert Prof. Karl im Rahmen des Dialogforums „Keine Energie für die Wende?“ der Münchener Rück-Stiftung.

Thema des Abends: „Energiewende – wer zahlt die Zeche?“

 

Zur Diskussionsrunde gehören:

Peter Franke, Viezepräseident der Bundesnetzagentur

Prof. Jürgen Karl, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Dr. Ingo Luge, Vorsitzender der Geschäftsführung E.ON Deutschland

Sebastian Sladek, Geschäftsführer der Elektrizitätswerke Schönau Vertriebs GmbH

 

Anmeldung und weitere Informationen zum Dialogforum finden Sie hier.