Navigation

Workshop „Grünes Gas?“

Am 16. und 17. Mai 2019 fand am EVT der Workshop „Grünes Gas? Eine interdisziplinäre Wertung  erneuerbarer Gase für die Energiewende“ statt. Gemeinsam mit 60 TeilnehmerInnen und ReferentInnen wurden Chancen und Herausforderungen grüner Gase diskutiert. Bei einem bunt gemischten Auditorium aus Wissenschaft, Politik und Industrie, Technik, Gesellschafts- und Umweltwissenschaften wurden Lösungsvorschläge aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet. Ebenso wurden die Projektergebnisse des F&E-Projekts „SustainableGas“  des Lehrstuhls für Energieverfahrenstechnik (FAU Erlangen-Nürnberg), des Lehrstuhls für Kommunikationswissenschaft (FAU Erlangen-Nürnberg) sowie des Departments für Geographie (LMU München), in welchem interdisziplinär Szenarien für den Ausbau erneuerbarer Gase für den Wärme- und Strommarkt analysiert wurden, vorgestellt.

Es war uns eine Ehre, unseren gut 60 Gästen innerhalb von zwei Tagen 15 Beiträge zum Thema zu präsentieren. Umrahmt wurde das gut besetzte wissenschaftliche Programm von einem Dinner in Nürnbergs schöner Altstadt.

Das finale Programm finden Sie hier.