Navigation

FAU Strompreisstudie 2019 veröffentlicht

Titelblatt_FAU-Strompreisstudie-2019_querformat

„Die FAU Strompreisstudie 2019 räumt mit Kostentreiber-Mythen auf.“   (Sebastian Sladek, Vorstand der Elektrizitätswerke Schönau)

Der Lehrstuhl für Energieverfahrenstechnik stellt auf einer Pressekonferenz in Berlin die FAU Strompreisstudie 2019 „Deutschland ohne erneuerbare Energien? – Ein Update für die Jahre 2014 bis 2018“ vor.


Die Studie rekonstruiert die Entwicklung der deutschen Börsenstrompreise ohne die Einspeisung von Wind und Photovoltaik für die Jahre 2014 bis 2018. Die Studie diskutiert den Kohlekompromiss, insbesondere hinsichtlich dessen Auswirkungen auf Strompreise und Treibhausgasemissionen.

Weitere Informationen sowie den Volltext der FAU Strompreisstudie 2019 im pdf-Format finden Sie hier.