Exkursion zur Vorlesung „Energietechnik“

Energietechnik-Exkursion nach Berlin und Brandenburg:

Die diesjährige Energietechnik-Exkursion fand vom 12.12 bis zum 14.12.2016 statt und bot 30 Studierenden einen Einblick in die reale Ausgestaltung von Energieerzeugungsanlagen und großindustriellen Verbrauchern. Unter den Zielen befand sich die Großbaustelle des Flughafens BER, in der unter anderem die Energieversorgung des Flughafens unter die Lupe genommen wurde.

Nach der Besichtigung des historischen Wirbelschicht-Heizkraftwerks Moabit, lernten die Studierenden im Zementwerk Rüdersdorf die Zementherstellung kennen und erfuhren, wie sich die energieintensive Industrie auf den Emissionshandel einstellen muss. Der letzte Tag war dem Lausitzer Braunkohlerevier gewidmet. Dort wurde der Tagebau Welzow Süd in einer abenteuerlichen Reise erkundet und anschließend die Verstromung im Großkraftwerk Schwarze Pumpe bestaunt.